Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

1. Gemeinschaftsschultag

26. November @ 10:00 - 15:00

 26. November 2022 | 10:00 – 15:00 Uhr
Gedenkstätte Bautzner Straße
Bautzner Str. 112a, 01099 Dresden

Wege zum längeren gemeinsamen Lernen

Zum 1. August 2020 wurde die Gemeinschaftsschule als neue Schulart ins sächsische Schulgesetz aufgenommen. Kinder können nun auch in Sachsen über die vierte Klasse hinaus länger gemeinsam lernen. Dies ist formal an Gemeinschaftsschulen oder Oberschulen+ möglich. Erste Schulen, die das längere gemeinsame Lernen umsetzen, sind bereits gestartet.

Wir sind Gemeinsam länger lernen in Sachsen e.V. und haben es uns zur Aufgabe gemacht, zur neuen Schulart zu informieren und Interessierte zu vernetzen. Zudem beraten wir Lehrkräfte, Eltern, Schülerinnen und Schüler, kommunale Vertreterinnen und Vertreter bei der Errichtung ihrer Gemeinschaftsschule oder Oberschule+.

Aus diesem Grund richten wir am Samstag, 26. November 2022, den 1. Gemeinschaftsschultag aus und laden Sie recht herzlich ein.

Wir möchten die Idee der Gemeinschaftsschule und damit verbundene Ziele vorstellen, über die Möglichkeiten einer Gründung oder Schulartumwandlung informieren, offene Fragen klären und konkrete Vorhaben zur Errichtung von Gemeinschaftsschulen bzw. Oberschulen+ unterstützen.

Außerdem zum Worldcafé dürfen wir begrüßen:

  • Perspektive Stadt mit Miriam Bankert (Gemeinschaftsschule Albertstadt) und Dr. Katrin Düring (Leiterin Amt für Schule der Landeshauptstadt Dresden)
  • Perspektive Land mit Silke Arlt (Schulleiterin Oberschule Gröditz) 
  • Unser Verein mit Dr. Matthias Ritter
  • Perspektive freie Schule mit Prof. Dr. Gerlind Große (LEMO) und Kerstin Reetz-Schulz (Laborschule Dresden)

Plakat

Programm

Anmeldung:

8 + 8 =

Details

Datum:
26. November
Zeit:
10:00 - 15:00
Webseite:
www.gemeinschaftsschule-in-sachsen.de

Veranstaltungsort

Gedenkstätte Bautzner Straße, Bautzner Str. 112a, 01099 Dresden